Der Tageselternverein Adliswil nimmt die Bedürfnisse des Kindes, der Erziehungsberechtigten
und den Betreuungsperson wahr und vermittelt einen möglichst optimalen Betreuungsplatz.

  • Die Wahl des Betreuungsplatzes ist grundsätzlich Sache der Erziehungsberechtigten.
  • Als Ergänzung zu den bestehenden familienergänzenden Angeboten in Adliswil ermöglichen die Betreuungsperson individuelle und familiäre Betreuung mit geregelten Betreuungszeiten.
  • Die Betreuungszeiten werden zwischen der Betreuungsperson und den Erziehungsberechtigten festgelegt.
  • Die Betreuungsperson betreuen regelmässig ein oder mehrere Kinder tage- oder stundenweise und übernehmen somit eine verantwortungsvolle Aufgabe.
  • Schulkinder bis 16 Jahre können auch nur die Mittagsbetreuung  benützen.

Durch den obligatorischen Grundkurs, welcher allen Mitgliedern offen steht, werden die Betreuungsperson auf ihre Tätigkeit vorbereitet. Regelmässige Gespräche mit den Erziehungsberechtigten, der Betreuungsperson und der Vermittlerin des TEV dienen dem Informationsaustausch und ermöglichen das Besprechen allfälliger Probleme und Fragen.