Die Betreuung in Tagesfamilien bildet ein wichtiges Element innerhalb der Angebote der familienergänzenden Kinderbetreuung. Diese Betreuungsform ist beliebt, weil die Kinder in der Nähe ihres Zuhauses betreut sind. Die Betreuungszeiten werden, den individuellen Bedürfnissen entsprechend, flexibel gestaltet und es wird in der Regel ein enger Kontakt zur Tagesmutter/ Tagesvater aufgebaut. Das Tageskind ist in der Tagesfamilie integriert und gewinnt neue Freundinnen und Freunde.

Unser Grundsatz lautet:

  • Die Bedürfnisse der Kinder stehen im Vordergrund.
  • Sein Handeln orientiert der Tageselternverein an den Bedürfnissen der Kundinnen und Kunden, am Auftrag der Sozialkommission Adliswil sowie
    an pädagogischen und sozialpsychologischen Erkenntnissen
  • Die Vermittlerin ist Beraterin und hat den Auftrag, die bestmögliche Lösung für das Kind zu suchen.
  • Die Erziehungsberechtigten wählen und entscheiden immer selbst darüber, von wem das Kind betreut wird.
  • Die Tagesfamilien können ihren Einsatz für Kinder und ihre pädagogischen und psychologischen Fähigkeiten in geregelten Arbeits- und Rahmenbedingungen ausüben.